Spitzbergen

Galerie 1 von 6: Bild 2 von 9
Longyearbyen liegt im Innern des Isfjords, dem größten Fjordkomplex Spitzbergens. Von einer kleinen Anhöhe am Rande des Ortes geht der Blick auf die "Fram". Am Abend heißt es "Leinen los". Überall in Longyearbyen und Umgebung erinnern technische Anlagen und Relikte an die Zeit der Kohleförderung. All diese Dinge stehen heute als kulturelles Erbe unter Schutz. So wie diese Transportanlage, welche einst das schwarze Gold zu den Kohlefrachtern beförderte.