Madeira

Galerie 2 von 6: Bild 7 von 9
Mit 500 m hohen Berghängen im Rücken, einsam auf einer Landzunge gelegen, zeigt sich das schöne Küstendorf Jardim do Mar. "Garten des Meeres", passender könnte ein Name für dieses Fleckchen Erde nicht sein. Verkehrstechnisch ebenso abseits wie Paul do Mar gelegen, teilten die beiden Orte lange Zeit ihr Schicksal. Durch Abwanderung vom Aussterben bedroht, setzt man nun alle Hoffnungen in die neue, tunnelreiche Straßenverbindung.