Madeira

Galerie 2 von 6: Bild 1 von 9
Weitestgehend von Hotelkomplexen und Landschaftszerstörung durch Straßenbau verschont, hat sich der Nordosten mit seinen tiefen Tälern und hohen Gebirgszügen viel von seiner Ursprünglichkeit bewahrt. Hier das wasserreiche Boaventura, dessen 3000 Bewohner hauptsächlich von Obstkulturen und Weidenanpflanzungen leben.