Graubünden

Galerie 1 von 6: Bild 6 von 9
Albulatal. Dorf Latsch. Im Engadin und den angrenzenden Regionen hat man den Dorfbrunnen schon immer große Aufmerksamkeit geschenkt. Sie waren wichtig als Trinkwasserversorgung für Mensch und Tier. Hatte ein Brunnen zwei Tröge, so durften im kleineren stark verschmutzte Wäsche, Säcke oder Därme aus Hausschlachtungen gewaschen werden.