Fjord und Fjell

Galerie 1 von 4: Bild 5 von 9
Hopperstad-Stabkirche von 1130 bei Vik am Sognefjord. Der dominierende Teil aller Stabkirchen sind die Säulen oder Stabreihen aus stämmigen Kiefern. In Hopperstad sind es 16 Stäbe die als Hauptkonstruktion die Dächer tragen und dieser Kirchenform den Namen Stabkirche geben. Von einst etwa 800 Kirchen sind heute noch 30 erhalten. Das Sterben der Stabkirchen begann, als Mitte des 14. Jahrhunderts die Pest die Bevölkerung dezimierte.